Logo
Brustschild 05 02 17 002

Parkplatz

Das Parken rund um unsere Florestan-Burg ist nicht immer einfach. In der Schedestraße gibt es überwiegend Anliegerparkplätze. Einige Möglichkeiten lassen sich in der Buschstraße (Rückseite des Museums König/Hotel Kanzler) finden.

Ein Problem ist der große Parkplatz vor dem Bürohaus in der Kaiserstraße. Dort gibt es Parkplätze in zwei Reihen hintereinander. Diese Plätze gehören zu den Büros und sind von den dort ansässigen Firmen angemietet worden. Es handelt sich daher nicht um öffentlichen Parkraum.

Wer dort parken möchte, sollte folgenden Regeln beachten:

Die ersten beiden Parkreihen (1 Reihe = 2 hintereinander liegende Parkplätze, d.h. 4 Plätze insgesamt) rechts neben dem Haupteingang (Treppe mit Geländern) dürfen auf keinen Fall benutzt werden. Die Parkreihen weiter rechts daneben (stadtauswärts) dürfen genutzt werden.

Aber: Kein Auto zustellen, das auf einem hauszugewandten Parkplatz steht und keinen UHU-Aufkleber hat, hier könnte es sich um einen Mitarbeiter handeln, der noch spät im Büro sitzt.

Schlaraffen, die früh ankommen, fahren auf jeden Fall nach vorne durch und blockieren keine freien Plätze, indem sie sich auf einen straßenzugewandten Parkplatz stellen: "Hauptsache ich stehe!"

Sassen, die ein UHU-Auto auf Plätzen in den genannten beiden ersten Reihe parken sehen, werden gehalten, in der Burg laut und vernehmbar durch Zuruf den Parkenden zu bitten, sein Auto auf einen anderen Platz zu stellen.

Nur bei Einhaltung dieser Regeln wird der "Parkfriede" rund um unsere Burg eingehalten werden können.

PS: Die Parkplätze links vom Treppenaufgang können übrigens genutzt werden.